Absage - 17. Froschlauf durch die Biehlaer Nacht - 10.05.2020

 

Liebe Sportsfreunde,

der Vereinsvorstand hat sich schweren Herzens entschieden den diesjährigen Froschlauf aufgrund der Corona-Pandemie abzusagen.

Denn auch für uns steht die Gesundheit aller und die Verhinderung der weiteren Ausbreitung der Pandemie an oberster Stelle. Insofern war die Absage die einzige logische Konsequenz.

Damit folgen wir der Empfehlung des Leichtathletik-Verband Sachsen e.V., welcher diese bereits am 07.04.2020 im Zusammenhang mit der Absage seiner eigenen Veranstaltungen ausgesprochen hatte.

Für die bereits gegenüber uns erbrachten Zusagen zur Unterstützung möchten wir uns auf diesem Wege noch einmal bedanken und freuen uns, dass bereits der ein oder andere auch schon seine Zusage für den kommenden 18. Froschlauf in 2021 gegeben hat.

Im kommenden Jahr wird es aus dem Grund der 18. Froschlauf sein, da wir den 17. Froschlauf in diesem Jahr in virtueller Form doch noch Realtität werden lassen wollen.

Wie das konkret ausschauen soll, dass erfahrt Ihr ab dem kommenden Wochenende. Soviel sei verraten, es werden auch Teilnehmer Chancen auf die begehrten Froschtrophäen haben, die es sonst umso schwerer hätten. Bis dahin bleibt vor allem gesund und in Bewegung.

Der Vereinsvorstand

Ehrung Vereine des Jahres 2019 - 3. Platz in der Kategorie Sport

 

Am 31.03.2020 erfolgte die Ehrung der Vereine des Jahres 2019.

Aufgrund der aktuellen Situation in einer anderen Form als ursprünglich angedacht, aber auch dies konnte unserer Freude nichts anhaben.

Wir sagen auf diesem Weg "DANKE" bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und der Jury für einen tollen 3. Platz in der Kategorie Sport.

Danke sagen wir auch bei allen, die uns beim Publikumsvoting Ihre Stimme gegeben haben. Zudem gratulieren wir allen anderen Preisträgern.

Artikel Sächsische Zeitung - 31.03.2020

Wir sind einer der Vereine des Jahres 2019

 

Seit 2001 zeichnet die Ostsächsische Sparkasse Dresden gemeinnützige Vereine aus.

Mit dem Preis „Verein des Jahres“ zeichnet die Ostsächsische Sparkasse Dresden Vereine aus, die sich für den kulturellen, sportlichen und sozialen Austausch in ihrem Geschäftsgebiet einsetzen.

Sie belohnt damit das Ehrenamt und macht die Personen hinter den Vereinen sichtbar. Damit soll deren stetiger Einsatz gefördert und andere ermutigt werden, Vereine zu gründen oder sich in Vereinen zu engagieren.

Am 23.01.2020 tagte die Jury. Aus 271 genannten Vereinen wurden wir als einer der 3 für das Jahr 2019 nominierten Vereine in der Kategorie Sport ausgewählt. Diese Nominierung beschert unserem Verein schon einmal 1.000 Euro Fördergeld.

Das Geheimnis der genauen Platzierung in der jeweiligen Kategorie Sport wird erst zur Preisverleihung am 31.03.2020 im Schloss Klippenstein in Radeberg gelüftet.

Bis dahin findet in der Zeit vom 01.02.-16.02.2020 noch ein Voting für den Publikumspreis zwischen den Siegervereinen unter www.vereindesjahres.de statt. Und auch dieser Gewinner wird am 31.03.2020 bekannt gegeben.

Also unterstützt uns beim Publikumsvoting, damit wir uns diese Zusatzförderung von 2.000 Euro auch noch sichern. Daher Smartphone raus, QR-Code Scanner starten und dann geht´s hier direkt zum Publikumsvoting.

Wir zählen auf Euch!

09.01.2020 - Termin 17. Froschlauf 2020

 

Der Termin für den 17. Froschlauf durch die Biehlaer Nacht steht nun fest.

Wir sehen uns!

zur Froschlauf-Homepage